RE/MAX IMMOBILIENMAKLER

Wir leben nicht von Auszeichnungen sondern vom tagtäglichen Beweis unserer Fähigkeiten

Das Wetter kann sich jede Form der Willkür, Unvorhersehbarkeit, der Extreme und Launen leisten. – Es kann uns verwöhnen und am Abend mit einem Gewitter das Grillfest vermiesen. Es kommt unpünktlich und ist in seiner Freundlichkeit nicht planbar.

Ganz anders verhalte ich mich als Immobilienmakler-Dienstleister

Als Immobilienmakler bin ich Dienstleister und als Dienstleister bin ich meinen Kunden verpflichtet. Dies bedeutet nicht nur Freundlichkeit, Höflichkeit und Pünktlichkeit im Umgang, sondern es bedeutet auch Qualifikation, permanente Neugierde und vor allem Leidenschaft bei und mit meinem Tun. Es verlangt von mir die Fähigkeit Zuzuhören aber auch die Fähigkeit der Vermittlung. Und zwar nicht nur in Sachen Immobilie und Interessent sondern auch in Sachen Verkäufer und Käufer. Selbst bei der Finanzierung, Renovierung oder Modernisierung sollte ich als Immobilienmakler das passende Wissen oder zumindest Ansprechpartner vermitteln können.

Wir leben davon, dass der Kunde zurückkommt

Was bedeuten Empfehlungen? Dass ich als Dienstleister – in unserem Falle als Immobilienmakler – zur Zufriedenheit meiner Kunden gearbeitet habe. Und deshalb werde ich weiterempfohlen. Oder empfehlen Sie Ihren Bekannten oder Freunden jemanden, mit dem Sie unzufrieden waren? – Das Ich meiner Person zählt also. Das wie ich meine Arbeit als Immobilienmakler ausgeführt habe, wie ich Probleme gelöst habe bzw. gar nicht entstehen lasse. Mein Kunde ist – wie immer und überall – dann zufrieden, wenn ich seinen Erwartungen entsprechend den Auftrag erfülle.

Die Auszeichnungen werden nicht in unserem Büro hängen!

Warum komme ich erst jetzt zu den RE/MAX-Auszeichnungen „Deutschlands Fairste Immobilienmakler 2021“ von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Zusammenarbeit mit dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung. Und der Auszeichnung „Exzellente Kundenberatung“ von Focus Money und dem IMWF. Und warum werden dies Auszeichnungen NICHT in unseren Büros in Trier, Wittlich und Bitburg hängen?

Weil – und das erwarte ich von jedem unserer RE/MAX Lizenznehmer im Team Trier-Wittlich-Bitburg – wir uns in jeder Minute und mit jedem Kunden und jeder für sich beweisen müssen. – Die exzellente Kundenberatung ist nur so viel Wert, wie ich vor Ort diese auch lebe. – Unser Ballon-Logo, unser Name, welcher aus „zehntausenden Online-Nachrichten und mehreren Millionen Social-Media-Quellen“ und „mithilfe künstlicher Intelligenz analysiert wurde“ hatte das Glück in den Focus-Studie unter fünf Millionen Nennungen zu insgesamt 22.000 Unternehmen in der Quantität gut abgeschnitten zu haben. – Fair ist, wenn ich den Unternehmen Aengevelt, Engel & Völkers, Garant, Savills und Von Poll in der Übersicht von Focus Money und bei der F.A.Z.. den Immobilienmakler-Unternnehmen Aengevelt, Enbel & Völkers, Garant und Laufenberg ebenso gratuliere mit im Auszeichnungs-Boot zu sein!

Ich danke vor allem meinen Kunden

Ja, ich danke meinen Kunden dafür, dass sie sich entscheiden, mit dem Team von RE/MAX Premium Trier-Wittlich-Bitburg zusammen zu arbeiten. Ja ich danke auch jedem Kunden, der uns darauf aufmerksam macht, was ihm nicht gefallen hat. Ich danke jedem Makler unseres Teams, der selbstkritisch sein Tun und sein Verhalten analysiert und sich vornimmt es das nächste Mal besser zu machen. Denn nur dann und nur damit können wir den Dank unserer Kunden ernten. Und erst dann könnten wir uns neben die Auszeichnung von Focus Money und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stellen und sagen: Wir geben unser Bestes.

Zu den Hintergründen von den Auswertungen von Focus Money verweisen wir Sie gerne auf http://www.deutschlandtest.de/kundenwuensche/ und bei der F.A.Z. auf https://www.faz.net/asv/deutschlands-fairste/ .

Text: Christoph Maisenbacher – Immobilienmakler und Lizenznehmer von RE/MAX Premium Trier-Wittlich-Bitburg
Foto: © F.A.Z. und Focus